Forschertag

Einmal im Jahr ruft die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zum Forschertag auf. Jedes Jahr widmet sich der Forschertag einem anderem Thema zu dem die Kinder fleißig forschen können.

Im Schuljahr 2018/19 fand an unserer Schule zum ersten Mal ein Forschertag zum Thema „Entdeck, was sich bewegt“ statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten zwischen verschiedenen Stationen wählen und den ganzen Vormittag nach Lust und Laune forschen. Es gab viele tolle Stationen, wie zum Beispiel:

  • Luft ist nicht nichts!
  • In mir steckt viel Bewegung!
  • Schwimmen und sinken
  • Der Gleichgewichtssinn mit Twister
  • Die Kettenbewegung mit Domino
  • Programmieren mit Robotern und Tablets
  • Einen Tanz üben und einen Flashmob planen
  • Papierflugzeuge bauen